Praxis für Allgemeinmedizin im
Servicehaus Friesischer Berg, Elmar Hein

Elmar Hein

Fliegerärztliche Untersuchungsstelle, Gelbfieberimpfstelle

 

Mathildenstraße 22
24937 Flensburg    

 

Tel. 0461 311616 
Fax 0461 3155097 

 

Sprechzeiten

Mo.08:00-12:00 Uhr
14:00-17:00 Uhr
Di.08:00-12:00 Uhr
14:00-17:00 Uhr
Do.08:00-12:00 Uhr
Fr.08:00-14:00 Uhr

 

Terminabsprache erbeten. 

Akut- Sprechstunde von 8.00- 9.00 Uhr mit Wartezeit. 

Notfälle werden jeder Zeit innerhalb der Sprechzeiten behandelt, unter Umständen mit Wartezeit.

Datenschutz

Mitteilung über die Verarbeitung personenbezogener Daten in der Praxis für Allgemeinmedizin im Servicehaus Friesischer Berg

Mit diesem Schreiben informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten in der Praxis für Allgemeinmedizin im Servicehaus Friesischer Berg gespeichert werden, woher die Daten stammen, zu welchen Zwecken und auf welcher Rechtsgrundlage die Daten verarbeitet werden, wem die Praxis personenbezogene Daten übermittelt und wie lange die Daten gespeichert werden. Außerdem informieren wir Sie über Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Widerspruch gegen die Verarbeitung, gegebenenfalls auf Übertragung Ihrer Daten und Ihr Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde.

 

1. Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:

Elmar Hein

Martildenstraße 22
24937 Flensburg

0461-311616

E-Mail: info@elmar-hein.de

 

2. Betroffene Personen
Wir speichern Daten von Patienten, die die Praxis für die Verhütung, Erkennung und Behandlung von Kr;inkheitt=n in Anspruch nehmen, Aurterdem speichern wir die Daten von Bewerbern um ein Fliegerärztliches Tauglichkeitszeugnis und von Selbständigen und Beschäftigten anderer Unternehmen, die in der Praxis erb„ltsmedlzlnisch oder nach der Fahrerlaubnisverordnung untersucht werden.

 

3. Gespeicherte Daten
Grundsätzlich speichern wir von allen Betroffenen Personen Daten, die der eindeutigen Identifikation der Person dienen, nämlich Name, Geschlecht, Anschrift, und den Rechnungstlmpfänger. Bei gesetzlich versicherten Patienten speichern wir zusätzlich die Nummer der Krankenkasse und die Versicherungsnummer. Bei Patienten, die einer rechtlichen Betreuung gemäß § 1896 BGB unterliegen, speichern wir Namen und Kontaktdaten der oder des Betreuer/s. Telefonnummern speichern wir nur, wenn Sie sich mit einer Kontaktaufnahme durch die Praxis einverstanden erklärt haben. Die Praxis erhebt, speichert und verarbeitet insbesondere personenbezogene Gesundheitsdaten (Informationen über frühere Erkrankungen, gegebenenfalls den Grad der Behinderung oder den Pflegegrad, Befunde, Ergebnisse technischer Untersuchungen, Befunde von Vor- oder Mitbehandlern, Entlassungsberichte aus Krankenhäusern und Einrichtungen zur Rehabilitation). Gelegentlich erheben und verarbeiten wir auch genetische Daten wie die Blutgruppe oder das Vorhandensein bestimmter Ausprägung des Humanen Leukozyten Antigen B. Außerdem speichern wir Daten über erbrachte ärztliche Leistungen (Abrechnungsdaten)

 

 

4. Herkunft der Daten

 

Name, Anschrift und den Rechnungsempfänger entnehmen wir Ihrer Anmeldung oder zusammen mit der Nummer Ihrer Krankenkasse und Ihre Versicherungsnummer Ihrer elektronischen Gesundheitskarte. Gesundheitsdaten erheben wir direkt bei Ihnen oder sie werden für uns übermittelt von

  • Vorbehandlern, wenn Sie einer Übermittlung dieser Daten ausdrücklich zustimmen
  • Mitbehandlern, wenn Sie andere Ärzte mit einer Überweisung oder einer Verordnung unserer Praxis in Anspruch nehmen
  • Dem medizinischen Labor Dr. von Froreich/Bioscientia GmbH, Großmoorbogen 25, 21079 Hamburg, wenn wir Blut oder andere Substrate von Ihnen untersuchen lassen
  • Der LZEKG-Gemeinschaft Bodensee, Hauptstraße 23, 78333 Stockach, wenn wir bei Ihnen ein 24-Stunden-EKG ableiten.
  • Außerhalb der Sprechzeiten und gelegentlich während der Sprechzeiten leiten wir Telefonanrufe weiter an ein externes Telefonsekretariats der Firma Milliways Infodesign GmbH, Drostestraße 44, 30161 Hannover, emilie@telefonsekretariat­emilie.de.

 

5. Zweck der Verarbeitung

Name, Anschrift und den Rechnungsempfänger, gegebenenfalls die Nummer Ihrer Krankenkasse und Ihre Versicherungsnummer benötigen wir für die Abrechnung mit den Kostenträgern. Gesundheitsdaten benötigen wir, um unsere Pflichten aus dem Behandlungsvertrag bzw. aus einem Vertrag über die betriebsärztliche Betreuung zu erfüllen, für die Feststellung der Arbeitsunfähigkeit, für die Entscheidung über einen Antrag auf Ausstellung eines Fliegerärztlichen Tauglichkeitszeugnisse oder für die Feststellung der gesundheitlichen Eignung von Führerscheinbewerbern.

6. Empfänger personenbezogener Daten

Name, Anschrift, die Nummer der Krankenkasse, die Versicherungsnummer sowie Diagnosen gesetzlich versicherter Patienten übermitteln wir zusammen mit Daten über erbrachte Leistungen quartalsweise an die Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein, Bismarckallee 1-3, 23795 Bad Segeberg.
Name, Anschrift und den Rechnungsempfänger sowie die Diagnosen privat versicherter Patienten übermitteln wir zusammen mit Daten über erbrachte Leistungen monatlich an die Privatärztliche Verrechnungsstelle Schleswig-Holstein · 1-jlamburg, Moltkestraße 1, 23795 Bad Segeberg, sofern diese Patienten einer Rechnungsstellung durch die Privatärztliche Verrechnungsstelle zugestimmt haben.
Name, Anschrift, die Nummer der Krankenkasse, die Versicherungsnummer sowie Diagnosen gesetzlich versicherter Patienten übermitteln wir auf dem Abschnitt der Arbeitsunfähigkeit, der für die Krankenversicherung bestimmt ist, an die Krankenkasse(§ 295 (1) SGB V).
Personenbezogene Daten und Gesundheitsdaten von Bewerbern um ein Fliegerärztliches Tauglichkeitszeugnis übermitteln wir auf elektronischem Wege an das Luftfahrt-Bundesamt, Referat L 3 Flugmedizinische Tauglichkeitsentscheidungen, Hermann-Blenk-Straße 26, 38108 Braunschweig (§ 65b LuftVG, VERORDNUNG (EU) Nr. 1178/2011 DER KOMMISSION MED.A.025 (d)

Gesundheitsdaten übermitteln wir auf besondere Anforderung für die Erfüllung gesetzlicher oder vertraglicher Mitwirkungspflichen an

  • Das zuständige Gesundheitsamt ( §§ 7 -9 Infektionsschutzgesetz)
  • Die Krankenkassen oder den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (Bundesmantelvertag-Ärzte § 2 (9)
  • Das Landesamt für Soziale Dienste ( § 152 SGB IX (1) in Verbindung mit § 12 Gesetz über das Verwaltungsverfahren der Kriegsopferversorgung
  • Die Agentur für Arbeit - Arztlicher Dienst
  • Das Sozialgericht Schleswig Holstein

Auf besondere Anforderung und nur, wenn Sie sich mit der Übermittlung von Gesundheitsdaten ausdrücklich, schriftlich und zweckgebunden einverstanden erklärt haben, übermitteln wir Gesundheitsdaten an Versicherungsunternehmen oder Rechtsbeistände. Eine Übermittlung an Stellen in Ländern außerhalb der EU/des EWR (Drittländer) erfolgt nicht.

7. Fristen für die Löschung

Personenbezogene Daten, insbesondere Gesundheitsdaten werden für 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung gespeichert und verfügbar gehalten. Nach Ablauf dieser Frist werden Ihre Daten gelöscht.

8. Rechte der Betroffenen Personen

Sie haben das Recht

  • Auskunft zu erhalten über die in der Praxis gespeicherten personenbezogenen Daten
  • Personenbezogene Daten berichtigen zu lassen,1wenn diese Daten unrichtig erhoben worden sind
  • Ihre Personenbezogene Daten löschen zu lassen, wenn diese Daten für die Zwecke, für die sie erhoben worden sind, nicht mehr notwendig sind und in anderen Fällen (§ 17 Verordnung (EU) 2016/679)
  • Die Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Praxis zu verlangen, wenn die Richtigkeit der betroffenen Daten von Ihnen bestritten wird und in anderen Fällen(§ 18 Verordnung (EU) 2016/679)
  • Widerspruch einzulegen gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten, die in der Praxis im Rahmen der Wahrnehmung einer Aufgabe erhoben worden sind, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt, die dem Verantwortlichen übertragen worden ist(§ 18 Verordnung (EU) 2016/679)
  • Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln(§ 20 Verordnung (EU) 2016/679)

9. Beschwerderecht

Sie haben das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde für den Datenschutz des Landes Schleswig-Holstein zu beschweren. Die Adresse lautet:Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-HolsteinHolstenstraße 98

 

Zur Datenschutzerklärung